Klasse 2000 geht in die nächste Runde

Das Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention für die Klassen 2a und 2b wird fortgesetzt.

Im vergangenen Schuljahr starteten die beiden Klassen mit dem Präventionsprogramm, das wieder von der AOK finanziert wird. Das Thema „Verdauung“ wurde bereits von Frau Elitzer, Gesundheitsförderer (Landratsamt) besprochen und aktiv dargestellt. Weitere Themen wie „Gefühle“, „die Gesundheitspyramide“ und „Entspannen mit Klaro“ werden folgen. Auch die Klasse 1a kann an „Klasse 2000“ teilnehmen.

Neu mit dazugenommen wurde auch die neue erste Klasse. Hier beginnen die Maßnahmen in der 2. Schuljahreshälfte.

DSC 0552

   

Login