Ein Tag bei der Zimmerei Bauer Holzbau

Am Mittwoch, dem 8. Februar 2017 waren wir zu einer Betriebserkundung in der Zimmerei „Bauer Holzbau“ in Bad Berneck. Meine Mitschüler und ich liefen nach der 1.Pause von der Schule los in Richtung Goldmühl. Auf dieser Strecke lag auch schon die Zimmerei Bauer Holzbau, die wir nach rund 10 Minuten erreichten.

Als wir dort ankamen, gingen wir alle gemeinsam ins Büro, wo uns schon Herr Zeitler erwartete. Er erzählte uns etwas vom Betrieb und befragte uns nach unseren „Traumberufen“. Fast jeder hat bereits Vorstellungen, außer einigen, die noch keine Ahnung haben. Anschließend waren wir alle gemeinsam in seinem Planungsbüro, wo er uns einiges von seinem normalen Arbeitstag erzählte. Er zeigte uns, wie er einen Bauplan für ein Haus erstellt und dass er die später verwendeten Bauteile alle einzeln in ein Planungsprogramm am PC eingeben muss.

Danach liefen wir gemeinsam über den Firmenhof in die Werkhalle. Dort waren seine Mitarbeiter damit beschäftigt, ein bestelltes Haus in größeren Einzelstücken vorzubauen. Zur Demonstration ließ er ein etwa 7 Meter langes Stück Holz vollautomatisch von einer Maschine zersägen und fräßen. Am Ende durften wir die Einzelteile zusammenbauen; sie passten millimetergenau zusammen. Zum Abschluss wurde noch ein Klassenfoto gemacht.

Nachdem Herr Zeitler uns noch Flyer seiner Firma ausgehändigt hatte, verabschiedeten wir uns von unserem Gastgeber nach rund eineinhalb Stunden Führung.

Das war ein interessanter und informativer Tag in der Zimmerei Bauer Holzbau. Vielleicht hat sich ja die Zahl derer, die nicht wissen, was sie einmal werden wollen, verringert.

Anna Nosek, M8

  • DSC01123
  • DSC01124
  • DSC01125
  • DSC01126
  • DSC01127
  • DSC01128
  • DSC01129
  • DSC01130
  • DSC01131
  • DSC01132
  • DSC01133
  • DSC01134
  • DSC01135
  • DSC01136
  • DSC01137
  • DSC01138
  • DSC01139
  • DSC01140
  • DSC01141
  • DSC01143
   

Login