Am Mittwoch, dem 11. April unternahm die Klasse M7 zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Kellner einen Ausflug nach Bayreuth ins „Neue Schloss“. Passend zum Unterrichtsthema der 7.Klasse „Absolutismus beim französischen König Ludwig dem XIV“ wollten wir einmal sehen, wie unsere „Sonnenkönigin in Bayreuth“, die Markgräfin Wilhelmine, gelebt hat.

Frau Weiß von der Bayerischer Schlösser- und Seenverwaltung führte uns rund 1,5 Stunden durch die historischen Räume und erklärte uns vieles Interessante: Wie lebte man früher in einem Schloss? Welche Kleider trug man im Barock? Was bedeuten die Bilder und Stuckdecken im ganzen Schloss? Und, und, und …

Ein wirklich interessanter und kurzweiliger Rundgang durch das Bayreuther Schloss!

 

  • DSC01228.web
  • DSC01229.web
  • DSC01230.web
  • DSC01231.web
  • DSC01232.web
  • DSC01233.web
  • DSC01234.web
  • DSC01235.web
  • DSC01236.web
   

Login